Cead Míle Faílte, hundert Tausend Willkommen!

Ich bin Alexander Philipp Hahne,

ausgebildeter Musiktheaterdarsteller und Folksänger. Im Zentrum meines künstlerischen Schaffens steht eine lebenslange Passion:

die keltische Sagenwelt und der Irish Folk. Mit meiner Kunstfigur Doc MacDooley entführe ich große und kleine Elfenforscher in „mein“ Tír Na Nogh.

2015 führte mich mein Interesse für irische Märchen an einige Original-Schauplätze von Geschichten, die bereits von den Brüdern Grimm ins Deutsche übersetzt und 1825 veröffentlicht wurden.

Inzwischen wurden aus der Verbindung von „fairy tales“ und irisch-keltischen Melodien zwei szenische Soloprogramme für Elfenforscher jeden Alters  entwickelt. Ein Programm für Erwachsene basiert auf dem  Glauben an die Existenz von Geistern (s. paranormales Seminar).

Zu sehen war der kauzige Elfen- und Feenforscher bisher sowohl in Kindergärten und Grundschulen als auch bei Festivals (u.a.  bei der Semper Memento Historia in Heilbad Heiligenstadt, dem Festival Fantasia in Schierke 2015/17, dem Kaiser Otto Fest in Magdeburg 2015, dem Feenfest der Saalfelder Feengrotten 2014, den Märkischen Literaturtagen 2016, den Thüringer Literaturtagen auf Burg Ranis sowie bei „Zauberhaftes Grevesmühlen“, dem Elfenfrühling im Nova Eventis Leipzig, dem Folklorum Kulturinsel Einsiedel  Görlitz 2017, und regelmäßig auf der Leipziger Buchmesse).

Aktuell gastiert er im Kleinkunst-Theater „Theater im Palais“ in Erfurt. Eine spezielle Inszenierung für das Planetarium „Minikosmos“ in Lichtenstein (Sachsen) folgt im Dezember 2017.

Des weiteren entstanden jeweils zwei Hörspiele zu den ELFENSTUNDEN in Zusammenarbeit mit dem Kinderchor der Luis-Fürnberg Grundschule Weimar, den Musicaldarstellern Stefanie Dreyer und Friedrich Rau, und Livemusikern. Konzeptionelle Durchführung, musikalisches Arrangement und Produktion führte  Martin Leonhardt Likewyseproduction.

Im Duo 2Bfolkish!  überzeugen mein Mitstreiter Jens Sachse (Geige, Gesang,  Bandoneon) und ich ( Gesang, Gitarre, bodhrán) mit authentischer irischer  Folkmusik. So haben wir u.a. dem Tanz- und Folkfest Rudolstadt oder dem Folklorum in Görlitz bereits unsere Ehre erwiesen.

Neben meinem Faible für die keltische Kultur  biete ich aber auch andere künstlerische Programme. Mit  Richard Siedhoff am Piano präsentiert das Duo Soiree erlesene Stücke der Musikgeschichte für ihre Feier im Kerzenschein.

Professionalisiert habe ich zudem meine Fähigkeiten im Bereich des Sprechens von Hörbüchern- und Spielen.  Aufträge für die Universität Leipzig, das Einsprechen eines Buches mit gesammelten Märchen „die Märchen der Weckenburgquelle“, für die Shows der Feuerkünstlergruppe „Feuerfünkchen“ und die Biografie der Band Renft  „Nach Der Schlacht“. Zur Zeit arbeite ich an einem Hörbuch in Auftrag des Eisermannverlages.

Kontakt